MBA
BUSINESS
ADMINISTRATION
& SPORT

DAS STUDIUM

ZEIT- UND ORTSUNABHÄNGIG STUDIEREN

Brandneu! Ein maximal flexibilisiertes MBA-Fernstudium in Kooperation mit der Österreichischen Sporthilfe und der FH Burgenland (AIM).

Intensiv betreuter Online Campus mit virtuellen Hörsälen und insgesamt 12 Präsenztagen.

Prüfungstermine lassen sich individuell in ruhigere Wochen verschieben, versäumst Du Präsenzphasen, finden wir Lösungen.

Deine Vortragende: Manager/innen aus Wirtschaft und Sport mit beachtenswerter eigener, beruflicher Leistungsbilanz und Erfahrung in der Hochschullehre.

Sympathisch, wertschätzend und das Herz am rechten Fleck! Sie haben ein Ziel: Deinen Abschluss trotz Deiner hohen zeitlichen Belastung!

HARD FACTS

Dauer 18 Monate
ECTS 60
Abschluss MBA (Business Administration & Sport)
Organisation Fernstudium mit 12 Präsenztagen
Studiengebühr € 13.900.-
Hochschule FH Burgenland (AIM)
Studienbeginn Mitte September 2017

FÜR WEN IST DER MBA GEDACHT

Der MBA-Lehrgang ist gedacht für Trainer/innen, Sportfunktionäre, Athlet/innen, Sportmanager/innen, die sich für Managementaufgaben fit machen möchten. Mit zunehmender Verantwortungsübernahme steigen die Anforderungen an betriebswirtschaftliche Kompetenzen. Der MBA-Lehrgang ist grundsätzlich für alle Vielbeschäftigten offen, die betriebswirtschaftliches Know-how für ihre weitere berufliche Entwicklung benötigen.

JOB-AUSSICHTEN

Der MBA bietet eine breite, praxisnahe betriebswirtschaftliche Ausbildung mit einem zusätzlichen Fokus auf das Sportmanagement. Eine betriebswirtschaftliche Ausbildung kann daher branchenunabhängig verwertet werden. Für die Sportbranche beispielsweise: Sportdirektor/innen mit einem signifikanten Anteil an Managementaufgaben, Generalsekretär/innen und Personen in Management und Verwaltung von Fach- und Dachverbänden sowie größeren Vereinen und diversen Institutionen des organisierten Sports, Clubmanager/innen von Profisportclubs, Sportsponsoring-Verantwortliche in Unternehmen und größeren Sportvereinen bzw. Profisportclubs, selbstständige Unternehmer/innen in der Sportbranche.

DAS LERNST DU!

Ganz im Zentrum des MBA Business Administration & Sport stehen Themen und Kompetenzen, die in der Zukunft gefordert sein werden! Wir haben Lehrpläne entstaubt und konzentrieren uns auf das Wesentliche.

Du lernst, strategische Sichtweisen gezielt einzunehmen. Wir trainieren Deine Verhandlungs-, Konfliktlösungs- und Präsentationskompetenzen. Du wirst auch ein grundlegendes Verständnis für rechtliche Fragestellungen entwickeln und in Vertragsangelegenheiten gut orientiert sein. Damit kannst Du kompetent Juristen oder andere Dienstleister wie Vermarktungsagenturen, Eventagenturen oder Webseitenentwickler beauftragen.

Durch unsere Methode des problembasierten Lernens hast Du eine klare Anbindung zu typischen Herausforderungen im Berufsalltag. Was muss eine Führungskraft in der Zukunft können? Hol´ Dir Dein Modulhandbuch und lies´ nach, was Dich im MBA-Lehrgang erwartet!