Absolventen

28 Ergebnisse

Gottfried Pilz

ehemaliger Rennfahrer Formel E
4. Platz EM

„Der MBA Business Administration & Sport bietet mir die Möglichkeit, neben meiner Beschäftigung als professioneller Rennfahrer zeit- und ortsunabhängig einem Studium nachzugehen, welches mich perfekt für meinen späteren Einstieg in die Berufswelt vorbereitet. Hier bekomme ich alle für mich relevanten Fähigkeiten, die ich später im Management benötige, bestmöglich und sehr praxisnah vermittelt. Ein weiterer großer Vorteil für mich ist die sehr individuelle Betreuung jedes Athleten, da die meisten von uns zu sehr unterschiedlichen Zeiten im Jahr die Möglichkeit finden, ihre Prüfungen zu absolvieren. Ich habe lange nach so einem Studium gesucht und bin sehr froh, dass es in Österreich diese tolle Möglichkeit gibt.“

Gotti Eisenberger

ehemaliger Schwimmer


„Als Sportler einer Randsportart war bzw. ist die Ausbildung für mich immer vorrangig gewesen. Leider war es nicht immer leicht Ausbildung und Sport zu kombinieren daher war es für mich sofort klar, dass dieser MBA, der neben der unglaublichen Flexibilität auch noch einen in Österreich sehr selten vorhandenen Praxisbezug liefert, genau das Richtige für mich ist. Nach erfolgreichem Abschluss (als erster Absolvent überhaupt ? ), habe ich mich selbstständig gemacht und setze derzeit das Thema meiner Masterarbeit um. Mehr dazu findet ihr unter www.fynd.art.“

Pascal Brunner

Tennisspieler
Weltrangliste Top 500

„Um erfolgreich im Spitzensport zu sein, bedarf es der Einhaltung eines sehr engen Zeitplans. Unter diesen Voraussetzungen benötigt man ein sehr flexibles Ausbildungssystem, welches der MBA Business Administration & Sport optimal umsetzt. Wenn man eine Brücke zwischen Studium und Sport schlagen möchte, ist dieser Lehrgang unbestritten notwendig.“

28 Ergebnisse